Sonntag, 22. September 2013

Lies ein Buch... September

Die Aufgabe im September war/ ist: Lies ein Buch dessen Titel mit einem I beginnt.

Erst dachte ich, oh Gott, so ein Buch besitze ich nicht, aber tatsächlich befand sich auf meiner SuB genau ein Buch mit einem I am Anfang des Titels.

Im Land der weiten Fjorde von Christine Kabus

Ich bin ein großer Norwegen Fan, spreche sogar ein wenig norwegisch^^ Um so gespannter war ich auf dieses Buch! Allein das Cover lädt doch schon zum träumen ein. Die Idee der Geschichte fand ich schön: Eine Frau auf der Spur ihrer (nahen) Vorfahren. Leider konnte mich die Umsetzung nicht immer ganz mitreisen. Die in der heutigen Zeit spielenden Kapitel, waren mir machnchmal etwas zu lang.
Trotzdem kann ich diesen Roman Liebhabern von Familiensagen nur weiter empfehlen, allein schon um einmal in Gedanken nach Norwegen zu reisen!

Daten zum Buch:

Titel: Im Land der weiten Fjorde
Autorin: Christine Kabus
Verlag: Bastei Lübbe (Klick!)
Preis: 9,99 € 
590 Seiten,Taschenbuch
ISBN:  978-3-404-16758-6
Natürlich gibt es auch wieder ein paar Fragen, die ich gerne beantworte:

1.Wie heißt der Titel von deinem Buch?
 Der Titel des Buches lautet Im Land der weiten Fjorde^^

2. Findest du das der Buchtitel passt? - Warum bist du dieser Meinung?
Ich denke, der Titel ist sehr passend gewählt. Einerseits lebt die Familie der Protagonistin am Nordfjord und anderseits verbinde ich mit Norwegen die unendlichen grün-blauen Weiten!

3.Wie heißt der Originaltitel des Buches? - Welcher gefällt dir besser?
Diesmal handelt es sich um eine deutsche Autorin. Aber ich könnte mir den Titel auch gut im norwegischen vorstellen: I land av brede fjorder

4. Wenn du dem Buch einen Titel geben müsstest, wie würde das Buch dann heißen?
 Der Titel gefällt mir eigentlich ganz gut. Vielleicht aber auch so etwas wie: Der Ruf nach Norwegen oder Reise in die Vergangenheit ... Naja, alles nicht soooo kreativ, dass überlasse ich besser anderen^^