Mittwoch, 30. Mai 2012

Verlag: Planet Girl, 2012
 Miss Emergency: Hilfe, ich bin Arzt! - Antonia Rothe-Liermann 

Zum Inhalt:
Lena hat ihr Medizinstudium beendet und beginnt ihr Praxisjahr in einer Klinik in Berlin! Zwischen Partyplänen und Krankenhausroutine, versuchen Lena und ihre zwei Mitbewohnerinnen Isa und Jenny die richtigen Entscheidungen für ihr weiteres Leben zu treffen.

Meine Meinung:
Der Auftakt der Krankenhausserie in Buchformat ist nicht nur etwas für Fans von entsprechenden Fernsehserien! Ich muss ehrlich sagen, dass ich bis jetzt noch nichts derartiges gelesen habe! Leicht und verständlich aus der Sicht der Protagonistin geschrieben, lässt sich das Buch fast schon in einem Rutsch durchlesen. Die Charatkter von Lena und ihrer WG sind so unterschiedlich, dass dadurch eine gute Mischung entsteht. Die Partymaus Jenny mit reichen Arzteltern oder die stille Isa oder wer in diese Sparten nicht passt, da ist ja noch Lena, die (für mich) Bodenständige! Also wirklich für jeden Typen was dabei!

Volle Punktzahl für ein schönes Lesevergnügen mit Lena und Co!

Daten zum Buch:
Titel: Miss Emergency: Hilfe, ich bin Arzt!
Autorin: Antonia Rothe-Liermann 
Verlag: Planet Girl (Klick!)
Preis: 9,95 € 
256 Seiten, Klappenbroschur
ISBN: 978-3-522-50291-7


Vielen Dank an Planet Girl, lovelybooks und natürlich an Antonia Rothe-Liermann für eine schöne Leserunde!
 Der Engelseher - Laura Flöter

"Die Liebe zwischen Mensch und Engel ist verboten. Vor allem, wenn es die Liebe zu einem schwarzen Engel ist."

Zum Inhalt:
Vor langer Zeit trennte sich der Morgenstern mit seinem Gefolge von der Herrin. von da an wurdem jedem Menschen bei der Taufe zwei Engel zur Seite gestellt. Ein weißer Engel der Herrin und ein schwarzer Engel des Morgensterns.
Jeásh kann nach einem missglückten Selbstmordversuch seine Engel sehen. Doch sein weißer Engel ist verloschen und braucht ihn zum Überleben. Nur sein schwarzer Engel kann Jeásh jetzt noch helfen...

Meine Meinung:
Ich hatte mich sehr über das Buch gefreut, um so größer war dann leider die Enttäuschung.
Aber ich denke, dass lag weniger am Erzählstil von Laura Flöter, sonder eher an dem Thema an sich. Meine Erwartung richteten sich an eine Geschichte in der heutigen Zeit! Das Buch ist aber eine Art Dystopie und beginnt in der fiktiven Stadt Toch Eleth.
Abgesehen von der Thematik und dem Setting, hat mir der Stil der Erzählung sehr gut gefallen! Viele Metaphern, eine schöne bildliche Sprache! Die erschaffene Welt konnte ich mir immer gut vorstellen.
Darum sollte man, wenn möglich, erst einmal in die Geschichte reinlesen. Vielleicht ist es dann etwas für euch!

Daten zum Buch:
Titel: Der Engelseher
Autorin: Laura Flöter
Verlag: Fabylon Verlag (Klick!)
Preis: 14,90 € 
200 Seiten, Taschenbuch
ISBN: 978-3927071513



Ich bedanke mich bei Laura Flöter und ihrem Verlag für dieses Leseexemplar!
Verlag: DVA, 2012
 Chucks - Cornelia Travnicek

Zum Inhalt:
Eine Punkerin in Wien, eine zurück gelassene Schwester und eine Begleiterin bis zum Tod! Das alles erzählt uns Cornelia Travnicek in ihrem Buch "Chucks". Das alles in einer Person. Mae. Als ihr Bruder an Krebs stirbt, bricht ihre Welt auseinander! Sie flieht auf die Straße, lebt als Punkerin in Wien, die roten Chucks ihres Bruders als ständiger Begleiter. Als sie den HIV-positiven Paul kennen lernt, beginnt für Mae ein neues Lebensgefühl.

Meine Meinung:
Wie Mae erst den Tod ihres Bruders überwinden muss und dann eine Beziehung mit einem Todkranken eingeht...ergreifend und berührend zu gleich. Sie versuchen das Leben zu leben, wie es kommt!
Wer möchte nicht Momente und Personen am Liebsten in Tupperdosen packen?
Für mich war dieses Buch sehr bewegent! Die Worte so leicht und unbekümmert und doch das Thema eigentlich schwierig.
Dieses Buch ist nicht nur für Jugendliche gedacht, auch Erwachsene können hier noch etwas lernen!

Daten zum Buch:
Titel: Chucks
Autorin: Cornelia Travnicek
Verlag: DVA (Klick!)
Preis: 14,99 € 
192 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-421-04526-3



Vielen Dank an Cornelia Travnicek, dem DVA Verlag und lovelybooks für eine super Leserunde!
Verlag: cbj, 2012
 Als die schwarzen Feen kamen - Anika Beer

"Das Schloss und der Schlüssel. Wir sind die Reisenden. Warte auf uns bei Tagesanbruch."

Zum Inhalt:
Marie war schon immer ein bisschen anders. Dann begegnet sie Gabriel, dem Schattenseher. Auch er ist anders. Er sieht in die Schatten der Menschen und erkennt so die dunklen Wesen, welche sich dort verbergen. Doch Maries Schattenwesen bedrohen sie und alle die ihr nahe stehen und auch mit Gabriels Hilfe scheint es schon zu spät zu sein die Welt noch zu retten...

 Meine Meinung:
Anika Beer hat eine phantasievolle und zu gleich berührende Geschichte geschrieben!
Für mich war der Einstieg allerdings etwas zu schnell. Ich wusste erst einmal nicht wo ich war und fragte mich, was hat das jetzt mit dem Klappentext zu tun?
Doch schon nach dem 2. Kapitel war ich ganz bei Marie und ihren Feen! Ein schönes Lesevergnügen, wobei einige Stellen mir detailierte beschrieben, besser gefallen hätten (z.B. der Schluss).
Dadurch das die Spannnungskurve aber konstant hoch gehalten wurde, musste ich mich manchmal zwingen das Buch weg zu legen!
Ein Buch für Jugendliche und jung-gebliebene Erwachsene!

Daten zum Buch:
Titel: Als die schwarzen Feen kamen
Autorin: Anika Beer
Verlag: cbj (Klick!)
Preis: 12,99 € 
448 Seiten, Klappenbroschur
ISBN: 978-3-570-40147-7


Ich danke, dem cbj Verlag, Anika Beer und lovelybooks für dieses Leseexemplar!
Betrügen Lernen - Werner Bartens

Zum Inhalt:
In der Ehe von Clara Alex ist nach 10 Jahren und zwei Kindern die Luft raus.
Dem Verhaltensforscher Alex fehlt der Sex und so sucht er in der Tierwelt nach einer Lösung. Doch seine außerehelichen Aktivitäten enden oft in Katastrophen. Dann doch lieber durchhalten, der Kinder wegen... Der Urologien Clara fehlen die Gespräche, männliche Geschlechtsteile hat sie in ihrem Beruf genug. Sie sucht einen Ausweg in einer "Selbsthilfegruppe"...
Nur wie können beide ihre Beziehung retten?

Meine Meinung:
Der Sprachstil des Romans ist flüssig und einfach zu lesen. Schön fand ich auch die Vergleiche mit einigen bekannten Filmen und auch die Vergleiche zwischen Mensch und Tier. Doch richtig fesseln konnte das Buch mich nicht!
An manchen Stellen hätte ich gern weiter gelesen, leider war der Abschnitt dann aber meist zu Ende. Im Großen und Ganzen ein Buch für Zwischendurch!

Daten zum Buch:
Titel: Betrügen Lernen
Autorin: Werner Bartens
Verlag: Blessing (Klick!)
Preis: 17,95 € 
224 Seiten,  Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-89667-465-4





Ok, es war mehr als eine Woche...

Aber jetzt mache ich Ernst und hoffentlich, kann man am Ende dieses Tages schon mehr lesen :)